Teilhabe leben und Grenzen akzeptieren

Teilhabe leben

Sie haben das Recht an Allem gleichberechtigt im Lebensalltag teilhaben.
Das gilt für viele Bereiche wie Wohnen, Arbeiten, Freizeit, Kultur u.a.

Menschen – auch unterschiedlicher Kultur, unterschiedlicher Lebensgeschichten oder Beeinträchtigungen – könnnen voneinender lernen. Wenn Sie in ihren Einstellungen und (Vor)Urteilen keine Barrieren haben.

Grenzen akzeptieren

Für viele Menschen gibt es Regeln, beispielsweise

  • wie Mann oder Frau Kontakt haben oder
  • dass Mann / Frau sich und seine Wäsche regelaft wäscht und pflegt
  • oder ….

Wenn Sie sich nicht an Regeln halten, können Sie nicht immer teilhaben.

Wenn Sie beispielsweise wenig Geld haben, können Sie nicht alles entscheiden.

  • Sie können dann nicht alles haben.
  • Sie können dann nicht an allem teilhaben.

Selbst-Bestimmung mit Respekt und Teilhabe / Grenzen.